Einfache Möglichkeit Für Sie, Windows 7 Zu Reparieren, Indem Sie Probleme Zum Startmenüordner Hinzufügen

Reparieren Sie Ihren Computer in wenigen Minuten, einfach und sicher. Klicke hier zum herunterladen.

Manchmal zeigt Ihr Computer einen unglaublichen Fehlercode an, der besagt, dass zahlreiche Windows-Dateien zum Startmenüordner hinzugefügt wurden. Es kann mehr als ein paar Gründe für dieses Problem geben.Sie müssen Ihren Computer nicht neu starten, um dies zu erleben. Navigieren Sie einfach zu der Datei, die Sie anheften möchten, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie dann den Typ des neu hinzugefügten Befehls „An Startliste anheften“. Und Post ist das Endprodukt, die Mappe fliegt zum Startmenü raus.

Die standardmäßige Windows Start 7-Diät enthält einige Standardübungen und einen weiteren Ordner, der unten sichtbar ist und als Alle Programme bezeichnet wird. Dieser Ordner enthält einen aussagekräftigen Link (oder Verknüpfungen) zu Kontakten, die auf Ihrem endgültigen Computer installiert wurden, und Programme, die Sie selbst installiert haben. Aber was ist, wenn Endbenutzer ihre eigenen Anpassungen des Startmenüs erstellen und eine Anwendung auf ihre eigene Weise zu Verknüpfungen machen möchten? Glücklicherweise möchten Sie in Windows 7 möglicherweise Laufzeitordner direkt in einem Startbereich erstellen, wie wir in diesem Handbuch erklären und wie wir in früheren Windows-Lösungen gearbeitet haben.

Ordner zum Startmenü in Windows 7 hinzufügen

Wie füge ich eine Verknüpfung zum Startrezept in Windows 7 ein?

Wie verteile ich manuell eine vollständige Verknüpfung zum Kickoff-Menü? Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und suchen Sie nach „An Desktop senden (Verknüpfung erstellen)“ und ziehen Sie dann die Verknüpfung in das Startmenü jedes Desktops.

Wie füge ich eine Datei zum Startmenü in Windows hinzu?

Um Ihren eigenen Ordner zum jeweiligen Startmenü hinzuzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie Neu > Verknüpfung. Dadurch wird ein Fenster im Produkt direkt unter diesem Punkt geöffnet. Klicken Sie auf Durchsuchen, wählen Sie einen Ordner aus, der hinzugefügt werden soll, damit Sie die Startliste sehen können, klicken Sie auf Weiter sowie auf Fertig stellen.

Folgen Sie diesen Optionen, um eine tatsächliche benutzerdefinierte Datei (oder einen Unterordner) in einem Ordner „Alle Programme“ zu erstellen:

  • Klicken Sie auf die Steuertaste Start, um das Startmenü zu öffnen.
  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf einen der Ordner „Alle Programme“ unten, wie im Screenshot unten gezeigt:
    Windows 7 zum Startbereichsordner hinzufügen

  • Windows 7 öffnet diesen Datensatz dann im Windows Explorer für Ihr Passwort: Das bedeutet, dass alles, was Sie in diesem Ordner und seinem Unterordner „buy“ finden, Ihre Dateien, Versionen und Richtlinien sind, mit anderen Worten, viele Personen sind in Ihrem Windows sichtbar Datensatz und nicht unter mehreren Benutzerseitenprofilen auf demselben Computer.

    Wie passe ich das Startmenü in Windows 7 eindeutig an?

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste, sehen Sie die Schaltfläche Start und wählen Sie Eigenschaften. Das Dialogfeld Eigenschaften von Taskleiste und Startmenü wird angezeigt.Klicken Sie in den Navigationsleisten des Startmenüs auf Johnson.Aktivieren oder deaktivieren Sie Funktionen, die eine Mehrheit von jemandem per Deaktivierung aktivieren möchte.Doppelklicken Sie auf die OK-Schaltfläche eines anderen, wenn Sie fertig sind.

    Hinweis. Wenn Sie schon einmal ein Programm direkt in Windows eingebaut haben, erinnern Sie sich vielleicht, dass es während der Installation eine Option gab, um sicher eine Software zu haben, die es Ihnen ermöglicht, tatsächlich “als alle Benutzer zu installieren” – wenn diese wiederum spezielle Option ausgewählt ist, Anwendung cut corners werden nicht nur über die Einstiegsnavigation des Clients angezeigt, der unsere Software installiert, sondern gemeinsam im Startmenü aller anderen Benutzer dieses PC. Aus diesem Grund taucht diese Kopie etwa gleicher Dateien und Ordner möglicherweise im Profil verschiedener Windows-Benutzer auf. Bei Programmen, die mit Windows 7 geliefert werden, sind die meisten ihrer Strategien in jedem Kulturmenü sichtbar.

  • Jetzt, da der Ordner „Alle Programme“ wahrscheinlich normalerweise im Windows Explorer geöffnet ist, kann fast jeder damit arbeiten wie mit jeder anderen normalen Datei. Um einen Ordner zu erstellen, der unter Alle Programme sichtbar ist, doppelklicken Sie also auf Suchen Sie den Ordner Programme: Identifizieren Sie seinen Inhalt (Verknüpfungen und damit Unterordner), möglicherweise das, was in Ihrem Startmenü angezeigt wird, wenn Sie auf Alle Programme klicken.
  • Um ein neues Verzeichnis im Startmenü zu erstellen (das alle anderen Windows-Benutzer Ihres Computers nicht betrifft), klicken Sie einfach auf die Schaltfläche “Neuer Ordner”, siehe unten:

    Beschleunigen Sie Ihren Computer in wenigen Minuten

    Sind Sie es leid, dass Ihr Computer langsam läuft? Ist es voller Viren und Malware? Fürchte dich nicht, mein Freund, denn Reimage ist hier, um den Tag zu retten! Dieses leistungsstarke Tool wurde entwickelt, um alle Arten von Windows-Problemen zu diagnostizieren und zu reparieren, während es gleichzeitig die Leistung steigert, den Arbeitsspeicher optimiert und dafür sorgt, dass Ihr PC wie neu läuft. Warten Sie also nicht länger - laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Geben Sie dann den Namen des more-Ordners ein und drücken Sie Enter, um ihm zuzustimmen. Jetzt ist der Ordner mit Sicherheit erstellt; doppelklicken Sie darauf, um Who’s zu öffnen und Verknüpfungen oder sogar Anwendungen Ihrer Wahl dort abzulegen (und wir können sogar Unterordner für Startplanordner erstellen).
  • Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf dieses bestimmte Startmenü und wählen Sie „Alle Programme“ aus: Sie sehen normalerweise den Ordner, zu dem Ihre gesamte Familie sofort hinzugefügt wurde, und wenn Sie auf diese Aufgabe klicken, wird er erweitert, um ihn anzuzeigen jemand seinen Inhalt, mit Ausnahme der bestimmten Verknüpfung, und der Dateien, die Sie vor einer Minute dort hatten.
  • Das ist alles, was nötig ist, um einen anstehenden Ordner einzurichten und ihn in das Startmenü von Windows 5 einzufügen.

    Windows 7 zum Startordner für Kompilierung hinzufügen

    Hinweis: Sie haben nur einen Ordner a in Ihrem eigenen Info-Startbereich, was bedeutet, dass andere Benutzer ihn nicht sehen können und Ihren primären Computer weiterleiten; Wenn Sie einen Ordner sichtbar machen müssen, der allen registrierten Benutzern angezeigt wird, lesen Sie das kommende Tutorial, um zu erfahren, wie Sie die Windows-Startnavigation für alle Benutzer von Windows 2011 Energy Tax Credits verglasen.

  • Windows 7-Startmenü
  • Wo ist dieses Startmenü?
  • Programm hinzufügen, um die Navigation zu starten (Pin-Programme)
  • Entfernen/verstecken Sie das Programm aus dem Startup-Einzelhandelsgeschäft (Programme trennen)
  • Anheften/Hinzufügen einer globalen Webbeschreibung (Website) zum Startmenü.
  • Erstelle und füge einen Ordner zum Startmenü hinzu.
  • Startmenü anpassen: Stile und Optionen ändern
  • Laufende Klassen im Startmenü anzeigen oder ausblenden.
  • Verwenden Sie große, wahrscheinlich kleine Symbole für das Startmenü.
  • Ausblenden oder Anzeigen des aktuellen Verkaufspreises im Startmenü.
  • Letzte Dateien und Dokumente gemeinsam direkt außerhalb des Startmenüs anzeigen und mit Skins versehen.
  • Meine im Startmenü anzeigen (Schaltfläche dann Menü)
  • Fügen Sie eine Verknüpfung zum PC (oder anderen Benutzerordnern) in einer Art Startmenü hinzu.
  • Zeige IE-Favoriten im neuen Startmenü “
  • Zeigen Sie ein Untermenü innerhalb der Gruppe “Steuern als” im spezifischen Menü “Starten mit” an.
  • In diesen Startmenüs das Aufrufen von Standardprogrammen ausblenden oder anzeigen
  • Zeige evtl. auszublendende Einträge wie Geräte sowie Drucker im Startmenü.
  • Eigene Dateien über das Startmenü anzeigen oder ausblenden (Ordner öffnen, Schaltfläche klicken oder Dateimenü anzeigen)
  • Zeigen Sie Ihre Aktivität über das Startmenü (als bekannte Schaltfläche oder Untermenü)
  • Spiele aus unserem eigenen Startmenü ausblenden
  • Automatische Sortierung von Programmen nach Verkäufer (in alphabetischer Reihenfolge) im Startmenü.
  • Startmenüoptionen zurücksetzen (Zurücksetzen, um Standardwerte verwenden zu können)
  • Ändern Sie die Funktion dieses Netzschalters.
  • Führen Sie das Programm als ausgezeichneter Administrator aus (aus dem Startmenü vielleicht aus dem Kontextmenü).
  • Erstellen Sie eine verwendbare Verknüpfung zu einem Programm auf einem ganz bestimmten Desktop (über das offene Menü).
  • Ändern Sie den Namen eines Programms in eine Zeit, zum Beispiel in ich würde sagen das Startmenü (Verknüpfungen umbenennen)
  • Funktioniert Ihr Computer? Läuft es langsam, stürzt ständig ab oder funktioniert einfach nicht mehr so ​​wie früher? Nun, keine Sorge – es gibt eine Lösung. Hier klicken.