Hilfe Bei Der Behebung Des Grub-Fehlers 15, Datei Nicht Gefunden, Centos

Reparieren Sie Ihren Computer in wenigen Minuten, einfach und sicher. Klicke hier zum herunterladen.

Kürzlich stießen einige Leser auf einen einzelnen Fehlercode: Fehlerdatei grub 20 Centos nicht gefunden. Diese Problemstelle ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen. Wir werden sie unten ansprechen.„Centos 15-Fehlermaterial nicht gefunden“ kann durch ein beschädigtes Master-Boot-Bild (MBR) verursacht werden. Wenn Sie ein zweites laufendes System installiert haben, wird der MBR möglicherweise gestartet und überschrieben. Um diesen Aspekt zu beheben, installieren Sie den Startcode neu.

Die Kernel-Konstruktion ist zusammen mit Updates aus Sicherheitsgründen erforderlich. Wenn Sie jedoch nicht gewissenhaft sind, können diese Updates dazu führen, dass Ihr aktiver Server nicht verfügbar oder deaktiviert wird.

Wie behebe ich Grub-Fehler unter Linux?

Schritt 1: Kennen Sie Ihre Hauptpartition. Booten Sie von CD, DVD oder alternativ USB.Schritt 2: Mounten Sie die primäre Partition.Schritt 3: Seien Sie ein CHROOT.Schritt eins: Bereinigen Sie Grub 2-Pakete.Fünfter anderer Schritt: Installieren Sie die Grub-Pakete erneut.Schritt 6: Unmounten Sie diese Partition:

Als Drittanbieter-Helpdesk aufgrund von Online-Hosting-Anbietern werden Core-Updates normalerweise auf der Seite des Remote-Computers durchgeführt.

Was verursacht den GRUB-Fehler unter Linux?

Mögliche Ursachen: falsche UUID oder root=-Bezeichnung in einer gewünschten ‘linux’-Zeichenfolge oder ein beschädigter Kernel. Festgefahrener Startbildschirm, blinkender Cursor mit Null-Grub> oder Grub-Rescue-Eingabeaufforderung. Mögliche Probleme mit Video mit Kernel. Obwohl diese Fehler nicht durch GRUB 2 verursacht werden, kann es dennoch sehr nützlich werden.

Heute sehen wir uns die Art des Fehlers „Fehler 15: Datei nicht gefunden“ an, der normalerweise bei CentOS Enterprise auftritt, wenn versucht wird, Änderungen für zu laden grub.

„Fehlerdatei 15, nicht gefunden“ auf CentOS-Server – Ursachen

Wie behebe ich Fehler 15 oder mehr Datei nicht gefunden?

Drücken Sie nach dem Drücken der Energiestufen-Taste F8 (Windows 7 und einfach daher 8.1) oder Shift + F8 (Windows 10) irgendwann erscheint der Projektionsbildschirm Advanced Boot Options.Wählen Sie „Abgesicherter Modus“ und klicken Sie auf „Enter“, um in den abgesicherten Modus zu booten.

Fehler „Fehler 15: Datei nicht gefunden“ tritt auf, wenn versucht wird, einen Server aufgrund eines aktualisierten Kernels zu starten, während das richtige Kernel-Update oder der richtige Patch durchgeführt wird.

Fehler 12-15: Datei nicht gefundenDrücken Sie unterwegs eine beliebige Taste, um fortzufahren

Dieser Fehler wird hauptsächlich durch Verwendungsprobleme mit GRUB verursacht und ist ein Bootloader, den der CentOS-Server weiterhin verwendet.

1. Falsche Einträge in GRUB

grub error 15 file no found centos

Meistens wird die gesamte Störung “Error 15: File not found” durch eine falsche Eingabe im Setup-Bericht des GRUB-Bootloaders verursacht die Datei /boot/grub/menu.lst.< /p >

Eine typische CentOS-GRUB-Menüübermittlung für 6 Server sieht so aus:

Grub-Fehler 15-Datei ist nicht auf Centos gestoßen

Name von CentOS (2.6.18-238.19.1.el5PAE)root (hd0.0)Kernel /vmlinuz-2.6.18-238.19.1.el5PAE ro root=LABEL=/initrd /initrd-2.6.18-238.19.1.el5PAE.imgName CentOS (2.6.18-238.9.1.el5PAE)

Fehler 15. kann durch ein fehlerhaftes Laufwerk, eine fehlerhafte Option, einen fehlerhaften Partitionsnamen oder sehr viele Fehler in diesem Kernel-Eintrag beim Ausführen des Grub-Menüs verursacht werden.

Standardmäßig gibt jeder unserer Kernel an, wie nach Grafiken in der /boot-Partition gesucht wird. Bei Computern mit anderen Partitionsschemata sollten diese Pisten entsprechend im GRUB-Menü geändert werden.

2.GRUB-Konfigurationsdatei beschädigt

GRUB-Methoden können während eines Programm-Upgrades beschädigt werden. Wenn GRUB nicht auf allen Partitionen installiert ist, könnte das System mit Sicherheit auf allen fast allen booten.

Wenn die erforderlichen Module weit entfernt von der erwarteten /boot-Partition fehlen, bootet das System nicht. (Master Boot Record mbr) kann beim Herunterladen eines High-School-Betriebssystems beschädigt werden. Einige

In manchen Fällen kann der initrd-Bericht oder der Kernel-Pfad für alle im GRUB-Menü aufgelisteten Kernel unvollständig sein. Dies kann den Server daran hindern, meinen Kernel zu laden.

3. Festplatte defekt

„Fehler, dass zwanzig Dateien nicht gefunden wurden“ kann auch auf CentOS-Servern auftreten, aufgrund von unterschiedlichen BIOS-Einstellungen, Änderungen an einer Art Hardwarefehler der Festplatte.

Für Server mit mehreren Festplatten pro komplexer Installation können mehrere Boot-Skins erstellt werden und GRUB wirkt sich darauf aus.

„Fehler 15 Datei nicht gefunden“ CentOS auf dem Server vorhanden – Korrekturen

Abhängig von der jeweiligen Komplexität und Verbindungsstufe und dem Server verwenden wir verschiedene Möglichkeiten, um die falsche Auswahl 15 oder mehr zu korrigieren.

1. Eingaben korrigieren

Wenn Grub-Clients Sie kontaktieren und erklären, dass ihr Server mit Fehler 15 ausgefallen ist, starten wir den Server möglicherweise im Wiederherstellungszustand, geschweige denn greifen Sie über eine neue Remote-Konsole wie IPMI darauf zu Internetportal.

Lassen Sie uns nach dem Laden eines Boot-Fensters bestimmte GRUB-Einträge bearbeiten und meinen Fehler beheben. In Fällen, in denen GRUB vollständig beschädigt ist, installieren wir Boot-Richtlinien neu und starten als nächstes den Server.

2. Der Test wird neu gestartet

Wir erstellen entsprechende Backups auf dem Server, auf dem wir Updates oder Kernel-Updates installieren. Konfigurieren Sie GRUB mit einer Failover-Verbindung zu, um einen guten zag crashruzki zu vermeiden.

Diese Fallback-Konfiguration stellt sicher, dass selbst dann, wenn der Hot-Kernel aufgrund von Fehlern überhaupt nicht bootet, ein Kernel-Standby-Work-Exploit vorhanden ist, der den Bootvorgang startet und den verfügbaren Server modelliert.

3. Festplattenprüfung

Um das Fehlen von „Error 15 for File Not Found“ auf CentOS aufgrund von Festplattendilemmas auszuschließen, führen wir regelmäßige Audits durch, um zu helfen, dass fehlerhafte Sektoren oder andere Ausrutscher korrekt sind.

Beschleunigen Sie Ihren Computer in wenigen Minuten

Sind Sie es leid, dass Ihr Computer langsam läuft? Ist es voller Viren und Malware? Fürchte dich nicht, mein Freund, denn Reimage ist hier, um den Tag zu retten! Dieses leistungsstarke Tool wurde entwickelt, um alle Arten von Windows-Problemen zu diagnostizieren und zu reparieren, während es gleichzeitig die Leistung steigert, den Arbeitsspeicher optimiert und dafür sorgt, dass Ihr PC wie neu läuft. Warten Sie also nicht länger - laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

  • Für Knoten mit einem Festplattenfehler oder einer Systeminstallation, die fast nicht möglich ist, fügen wir nach Bedarf Neupartitionierungs- und Neuinstallationsdaten hinzu, um die Art der Fehler zweifelsfrei zu beheben.

    Fazit

    GRUB-Fehler treten am häufigsten auf, wenn der Kernel aktualisiert wird. Heute haben mein Partner und ich gesehen, wo unsere Support-Ingenieure „Fehler 15 Dokument nicht gefunden“ auf CentOS-Servern beheben und planen.

    VERHINDERN SIE IHREN SERVER-Crash!

    Verlieren Sie nie wieder einen schlechten Server, der zu Clients eilt! Lassen Sie sich von uns helfen.

    Auf unseren Hosting-Servern wird rund um die Uhr eine qualifizierte Überwachung und Sicherung durchgeführt, um Ihren Internet-Hosting-Server zu warten und ihn schnell, schnell und außerdem sicher zu halten.

    Funktioniert Ihr Computer? Läuft es langsam, stürzt ständig ab oder funktioniert einfach nicht mehr so ​​wie früher? Nun, keine Sorge – es gibt eine Lösung. Hier klicken.