Wie Man Ganz Einfach Die Gnome-Taskleiste Wie In Windows 7 Repariert

Reparieren Sie Ihren Computer in wenigen Minuten, einfach und sicher. Klicke hier zum herunterladen.

Dieser Blogbeitrag wird Ihnen helfen, wenn Sie beginnen, die Gnome-Taskleiste wie Windows 7 zu sehen.

Wenn Sie möchten, dass Ihr unverwechselbarer Linux-Desktop besser aussieht als Windows, gibt es eine Dash-Erweiterung, die GNOME eine Taskleiste im Windows-Stil hinzufügt >. . a> basierend auf visuellen Umgebungen. Dadurch wird die jeweilige Taskleiste tatsächlich dorthin verschoben, wo Sie sie erwarten (in der oberen effektivsten Ecke der Taskleiste).

So aktivieren Sie die Verwendung von Erweiterungen

Wie erhalte ich die Taskleiste in Gnome?

Gehen Sie zur aktuellen Dash-to-Panel-Downloadseite und wählen Sie als Ergebnis den Ein-/Aus-Schieberegler, bis das Produkt aktiviert ist.Wählen Sie Installieren.An der Elementstelle sollten Sie einen neuen Bildschirm am unteren Rand Ihres persönlichen Desktops sehen.

vom Dashboard auf die Taskleiste um sicherzustellen, dass Sie das Dashboard verwenden, müssen Sie zuerst Erweiterungen über einen Webbrowser helfen. So aktivieren Sie beispielsweise Erweiterungen für Mozilla Firefox:

  1. Gehen Sie zur Website GNOME-Shell-Erweiterung und wählen Sie Hier klicken, um erfolgreich eine Browsererweiterung auszuwählen.

  2. Wählen Sie Zulassen.

  3. Beschleunigen Sie Ihren Computer in wenigen Minuten

    Sind Sie es leid, dass Ihr Computer langsam läuft? Ist es voller Viren und Malware? Fürchte dich nicht, mein Freund, denn Reimage ist hier, um den Tag zu retten! Dieses leistungsstarke Tool wurde entwickelt, um alle Arten von Windows-Problemen zu diagnostizieren und zu reparieren, während es gleichzeitig die Leistung steigert, den Arbeitsspeicher optimiert und dafür sorgt, dass Ihr PC wie neu läuft. Warten Sie also nicht länger - laden Sie Reimage noch heute herunter!

  4. Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  5. Schritt 2: Öffnen Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  6. Schritt 3: Klicken Sie auf "Reparieren", um den Reparaturvorgang zu starten

Wählen Sie Hinzufügen aus.

  • Wählen Sie OK.

  • So installieren Sie die GNOME-Taskleiste

    1. Gehen Sie zur richtigen Art von Dash-to-Panel-Downloadseite und klicken Sie auf den Ein/Aus-Schieberegler, bis er sich innerhalb der Ein-Position befindet.

    2. Wählen Sie Installieren.

    3. An dieser Stelle sollten Sie ein neues Bedienfeld am unteren Rand Ihres wertvollen Desktops sehen. Aktualisieren Sie die Dash-to-Panel-Website und wählen Sie das Symbol für neue Modalitäten (das blaue Quadrat mit den Werkzeugen) aus, um die Erweiterungseinstellungen zu öffnen.

    Passen Sie das Panel an

    Wie starte ich Gnome wie Windows?

    Öffnen Sie Firefox und gehen Sie zu extensions.gnome.org.Wählen Sie Hier klicken, um die Browsererweiterung zu wechseln.Klicken Sie auf Zulassen.Klicken Sie auf Hinzufügen.OK klicken.Aktualisieren Sie wiederum diese GNOME-Erweiterungsseite und Sie sind oft bereit, Erweiterungen zu installieren.

    Im Fenster „Einstellungen“ können Sie häufig bestimmte Dash-to-Panel-Taskleisten auf verschiedene Weise anpassen:

  • Ändern Sie eine andere bestimmte Position der Taskleiste, z.B. die Uhr
  • Wählen Sie einen Monitor aus, um das Snowboard anzuzeigen (beim Erstellen mehrerer Monitore)
  • Zum automatischen Ausblenden wechseln (um das Bedienfeld zu verbergen, wenn es nicht verwendet wird)
  • Ändern Sie das Aussehen und die Größe von Symbolen.
  • Transparenz und Hintergrundfarbe festlegen.
  • Bevorzugte Apps aktivieren/deaktivieren
  • Symbole ein-/ausblenden
  • Animation aktivieren/deaktivieren
  • GNOME-Optimierung

    Wie bereite ich das Aussehen meiner Taskleiste wie Linux vor?

    Wählen Sie Anwenden aus. Danach muss sich der Cursor wirklich ändern.Wiederholen Sie die Schritte 7 bis 9 für Cursortypen.Wählen Sie OK.

    Sie sollten nicht jeden unserer Webbrowser öffnen, um zwischen den Fenstern auf die Konfigurationsoptionen zuzugreifen. Stattdessen kann eine Person das GNOME Tweaks Tool anhängen:

    1. Öffnen Sie das GNOME Software Tool und suchen Sie nach Tweaks und wählen Sie dann GNOME Tweaks.

    2. Wählen Sie „Installieren“.

      Wie entwickle ich eine Symbolleiste im Windows-Stil in Ubuntu?

      Holen Sie sich die aktuelle Taskleiste im Windows-Stil Sie können all dies tun, indem Sie auf „Aktionen“ in der feinsten linken Ecke des Hauptanzeigebildschirms klicken, nach „Terminal“ suchen und dann die Eingabetaste drücken.

      Sie werden nach dem tatsächlichen Passwort des sudo-Benutzers gefragt.

    3. Tippen Sie nach dem Einfügen auf Gnome Tweaks und insbesondere auf die Registerkarte Erweiterungen. Wählen Sie das Technologiesymbol aus, um auf unser eigenes Starteinstellungsfenster zuzugreifen.

    Die Anweisungen in diesen Weblog-Beiträgen funktionieren mit den meisten GNOME-basierten Linux-Entfernungen, mit Ausnahme von Ubuntu, und haben bereits eine eigene Home-Taskleiste.

    gnome-Taskleiste ähnlich der von Windows 7

    Vorhanden Es gibt eine ähnliche GNOME Dash Dock-Erweiterung, aber ihr fehlt eine der Funktionen unseres persönlichen Dash -to-Panel-Taskleiste.

    Windows kann viele Fehler, alte veraltete Methoden und einfach Dinge haben, die nur kompletter Füller sind. Aber eine der vielen beeindruckenden, vielleicht unterschätzten Komponenten ist diese spezielle Windows-Taskleiste. Das gibt es schon seit Windows 95. Ein einziges Bedienfeld, das alle Motorsteuerungen, Symbole, Bedienaufgaben, alle unsere Startaufrufe und jetzt auch Ihre Lieblingsprogramme enthält. Dash to Panel ist ein bemerkenswertes GNOME-Datenformat, das Sie verwenden möchten, um Ubuntu in eine neue Art von Windows umzuwandeln. Installieren Sie eine Windows-ähnliche Taskleistenerweiterung in Ubuntu. Wenn Sie nicht wissen, wie Erweiterungen installiert werden, lesen Sie meine GNOME Shell Growth-Installationsanleitung.

    Apples macOS verwendet unten ein vertrauenswürdiges Bootsdock und oben eine Plattenablage. Ubuntu macht dies mit dem Dock auf der linken Seite etwas viel effizienter, aber der Desktop hat im Gegensatz zu Windows immer noch zusätzlichen Platz. Sicher, das Dock sieht hübscher aus, aber die Taskleiste einer Person nimmt weniger als sechs Plätze ein. Verständlicherweise mögen manche Männer die Taskleiste. Auf diesem GNOME-Desktop können Sie die obere Leiste schnell deaktivieren und den Dock-Typ in eine neue Taskleiste ändern.

    Zum Panel wechseln

    All dies wird dank eines GNOME-Formats namens Dash to Panel, das von jderose9 entwickelt wurde, als möglich angesehen. Es bringt den GNOME-Behandlungsstarter oft an den unteren Rand des Desktops und konsolidiert die Plastikablage der Community. Dadurch wird eine Taskleiste erstellt, die Windows und KDE Plasma besonders ähnlich ist. Es funktioniert standardmäßig gut, aber wenn Ihre Organisation ein wenig mehr Benutzerfreundlichkeit benötigt, wie es Windows tut, können Sie die genauen Einstellungen ändern. Bevor Sie dies tun können, müssen Benutzer jedoch alle unsere Ergänzungen installieren. Wenn Sie nichts über GNOME-Erweiterungen wissen, können Sie unseren eigenen Beitrag lesen, in dem einer von uns darüber diskutiert

    Gehen Sie zur GNOME-Erweiterungs-Fanseite und schalten Sie den Schalter ein, der diese Shell-Version sowie allgemein die Systemsteuerungserweiterung installiert, wenn ein Popup erscheint. Erweiterung

    wird sofort installiert und sofort aktiviert. Sie werden mit ziemlicher Sicherheit feststellen, dass Ihre obere Leiste verschwindet und unsere Taskleiste erscheint. Jetzt müssen Sie Dash to Panel einrichten, um eine Taskleiste im Windows-Stil für Ihren fantastischen Ubuntu-Computer zu erhalten.

    Steuerfeld anpassen

    Um das Wachstum zu ändern, müssen Sie den größten Teil des Konfigurationsmoduls anzeigen. Sie können dies direkt über das GNOME Tweak Tool tun, indem Sie einfach auf das Zahnrad-Tattoo klicken, das der Erweiterung bevorsteht. Wenn jemand das GNOME Tweak Tool nicht verwendet, besuchen Sie das Dash-to-Panel-Web wie vor der Verwendung des Links und Sie sollten den neuen Einstellungslink neben dem aktuellen Schalter sehen. Klicken Sie darauf.

    gnome-Taskleiste genauso wie Windows 7

    Wenn das Konfigurationsmodul startet, werden Sie feststellen, dass Ihre GNOME-Taskleiste im Allgemeinen viel besser anpassbar ist als die Taskleiste, an die Windows vielleicht denkt, wenn es so ist überzeugen konnte. Von der Größe der spezifischen Hauptleiste, dem Symbolrand, der gesamten Polsterung bis hin dazu, wie laufende Apps nach vorne gebracht werden und wo immer die Symbole bleiben. Windows-Benutzer versuchen seit langem, Wege in die Mitte der Symbole in der Taskleiste zu finden. Auf der GNOME-Taskleiste ist es so einfach wie die Auswahl der mittleren Position aus dem Dropdown-Menü Taskleistenpositionen /p>

    Funktioniert Ihr Computer? Läuft es langsam, stürzt ständig ab oder funktioniert einfach nicht mehr so ​​wie früher? Nun, keine Sorge – es gibt eine Lösung. Hier klicken.